EKS Cup 6. Rennen in Willisdorf

Zum letzten Rennen der EKS Cup Serie im 2018 traten unsere KidsBike Racer wieder vollzählig an…..und wie!!!!!! Auf dem schönen Rundkurs waren für Lenny und Tristan 6,5km und für Andrin und Tim 12km angesagt.

Um 11.00 Uhr starteten Lenny und Tristan in den Kampf um die begehrten Medaillen. Nach vorangegangener Besichtigung der Strecke wussten beide, wo sie angreifen und wo sie sich besser ein wenig zurückhalten mussten. Ein letztes obligates Gähnen und der Start konnte erfolgen. Unsere Racer hielten sich gut im Feld und gingen die Pace bis zur letzten Runde gut mit. In der letzten Runde hatte Lenny noch ein wenig mehr Pfupf in den Beinen und distanzierte sich von Tristan einige Meter. Lenny verpasste das Podest nur ganz knapp und erkämpfte sich den vierten Platz. Tristan verlor zwar nochmals einen Platz und wurde sechster, dafür sprang er am coolsten über das letzte Hindernis gleich im Zielraum….ist doch auch was, oder? GUT GEMACHT JUNGS! NIIIICEEEEE!!!!!!

Nach der Mittagspause waren dann Andrin und Tim in den Startblöcken. Gut warmgefahren und einsatzbereit lauerten sie auf den Start. Uiuiui, die Kategorie „Mega“ geht dann aber schon ziemlich ab! 12km Vollgas waren angesagt und unsere Racer taten das auch. Voll vorne dabei kämpften sie Runde um Runde und distanzierten sich vom Verfolgerfeld. Abgekämpft aber sehr zufrieden fuhren Tim und Andrin im Ziel ein. Zweiter und dritter Platz! BÄÄÄÄÄMMMMMMMM! S’HÄT GSCHÄLLED!!!!!

Während der Preisverleihung wurden auch gleich die Rangierungen im Gesamt- und somit dem Schlussklassement verkündet. In der Kategorie „Rock“ wurde Lenny dritter (Yeah, nomal en Pokal!) und Tristan siebter! TSCHÄGGGGGG! Bei „Mega“ war das Podest des Gesamtklassements leuchtend Blau-Gelb. Tim stemmte den silbernen Pokal und Andrin den bronzenen in die Höhe. MEEEEEGAAAAAALEISTUUUUUUUUNG, JUNGS!!!

Die Trainer sind stolz auf euch alle!